top of page

Die gängigsten Cutter-Steuerungsprogramme

Auf dieser Seite werde ich versuchen, mich mit einigen Cutter-Steuerungsprogrammen zu befassen, die im Hobbybereich häufig verwendet werden.

Zu sagen, dass das Programm "X" besser ist als "Y" oder dass "Z" das funktionalste ist, ist sehr schwer zu sagen.

Es gibt zu viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen; zuallererst die Fähigkeit der Benutzer, sie in all ihren Funktionen zu nutzen.

ciclo_1.jpg

Um irgendein Teil mit einer CNC-Fräsmaschine herzustellen, benötigen wir grundsätzlich zwei Arten von Programmen:

  • Der erste steuert alle Bewegungen des Schneideplotters: Er steuert praktisch die Drehung der Schrittmotoren sowie die Endschalter, das Ein- und Ausschalten des Schneidewerkzeugs und ... so auf, und wir werden hier darüber sprechen  Es ist das eigentliche Steuerprogramm des Cutters, es kommuniziert mit dem elektronischen Steuertreiber über den Ausgang des parallelen Ports (manchmal auch mit dem seriellen oder USB-Port).  Einige Steuerprogramme sind: Mach3, LinuxCNC, DeskNC, KCam4 und viele andere.

  • Die zweite Art von Programm, die wir benötigen, ist diejenige, die es uns ermöglicht, die Konstruktion des zu bearbeitenden Teils in eine Datei umzuwandeln, die das Schneidesteuerungsprogramm (das oben beschriebene) dann verwendet, um es zu steuern.  Normalerweise wird dieser Programmtyp allgemein als CAM bezeichnet.  Es gibt auch viele dieser Programme, siehe: ArtCam, Mastercam, Profili2, Gibbs Cam und viele andere.

Ich erinnere mich, dass all diese Softwareprogramme professioneller Art sein können, dh für diejenigen gedacht sind, die sie für die Arbeit und an "echten" numerischen Steuerungsarbeitsplätzen (CNC) verwenden, und sie haben sicherlich hohe Kosten (ab tausend Euro aufwärts), Sie erfordern viel Engagement, um sie optimal nutzen zu können, und oft ist eine Schulung in ihrer Verwendung erforderlich.

Sie haben viele Funktionen und oft wird das Programm an die Art der durchzuführenden Bearbeitung angepasst (typischerweise mechanische oder künstlerische Bearbeitung).

Die Cutter-Steuerungsprogramme für einen eher Hobby- und Amateur-Einsatz haben einen viel geringeren Preis (ca. 100 Euro oder sogar kostenlos), sind nicht sehr komplex und können alleine oder dank kleiner beigefügter Bedienungsanleitungen erlernt werden.

Sie werden von Menschen gemacht, die durchaus fähig und guten Willens sind, sie haben auch diese ständigen Updates und eignen sich für den Einsatz in einem sehr breiten Anwendungsspektrum.

Ich lese oft in den Foren, dass das Cutter-Steuerungsprogramm "Tizio" viel besser ist als "Caio", weil der Cutter schneller ist.

Geschwindigkeit ist nicht das Wichtigste, auch weil dies von der Art des verwendeten Computers (Prozessor, RAM-Speicher, Arbeitsfrequenz) und der Art des darauf installierten Betriebssystems (W98, WXP, Linux) beeinflusst werden kann ), die Art der im Schneideplotter installierten Schrittmotoren und die Stromversorgungsspannung, mit der sie arbeiten, sowie Dutzende anderer Gründe.

Die hohe Drehzahl nützt Ihnen oft nichts, besonders wenn Sie harte Materialien mit Fräsern mit kleinem Durchmesser bearbeiten müssen!

Es ist wie beim Kauf eines Ferrari-Autos für den Einsatz in verkehrsreichen Städten: Sie haben es teuer bezahlt, Sie werden sicherlich nicht schnell fahren und vielleicht nicht einmal wissen, wie man es fährt.

Sie hätten sich genauso gut einen schönen und kleinen Kleinwagen kaufen können, der einfach zu bedienen ist und sich gut im Verkehr bewegt (dummer Vergleich, aber ich denke, er hat Ihnen die Idee gegeben, was Sie verstehen sollen).

Die Überlegungen, die ich für jedes Programm stelle, sind natürlich persönlich und leiten sich aus der Art der Verwendung ab, für die ich die Programme verwende.

Mach3

Es ist vielleicht eines der beliebtesten Parallelport-Programme der Welt.
Es ist ein ausgezeichnetes Programm, ich empfehle es auf Desktop-Computern mit mindestens 3 Ghz-Frequenz und 1 G RAM, 32-Bit-WXP-Betriebssystem zu verwenden.
Die Konfiguration der Pins / des Signals und der Ein- / Ausgangssignale ist recht einfach. Wenn Sie keinen Parallelport in Ihrem Computer haben und einen zusätzlichen installieren müssen, besteht die Schwierigkeit darin, die Adresse zu finden, um sie in die Konfiguration einzugeben .
Auf den ersten Blick ist das Programm komplex, es hat viele Fenster und Anzeigen verschiedener Bedienelemente, aber mit der Verwendung wird es einfach.
Sie können das Programm in all seinen Funktionen herunterladen und ausprobieren, im Demo-Modus gibt es nur die Grenze von 500 Programmzeilen.
Die Lizenzkosten sind nicht sehr hoch.

Mach3.jpg

Wenn Sie haben  Computerprobleme, in dem Sinne, dass es sich um einen Laptop ohne parallelen Anschluss handelt, das Betriebssystem ist 64-Bit (siehe Windows 7 oder 10), ich empfehle die Verwendung dieses USB-LPT-Konverters speziell für Mach3, den Sie finden können  Hier.

conv.jpg

LinuxCNC (ehemals Emc2)

Wenn Sie ein kostenloses Programm wünschen und nicht gerne mit Windows arbeiten, ist LinuxCNC für Sie, aber darüber hinaus muss ich sagen, dass es ein großartiges Parallelport-Programm ist.
Die Konfiguration wurde in den neuen Versionen stark vereinfacht und auf YouTube und im Web findet man auf jeden Fall viele Tutorials.

Arbeiten Sie auf Ubuntu Version 8.04 und auch 10.04, der Computer braucht nicht viel Strom.
Was viele an LinuxCNC nicht mögen, ist, dass es nicht viele CAD- und CAM-Programme auf diesem Betriebssystem gibt. Sie müssen also zwei Computer verwenden, einen für LinuxCNC und einen für CAD / CAD, oder Sie müssen dual booten (Ubuntu - XP).
Eine andere Lösung ist die Verwendung des CAM-Programms
  MeshCAM  (auf Ubuntu-System)

Emc2.jpg

Kcam

Leider ist die Kellyware-Site seit einiger Zeit geschlossen und das Programm wurde nicht mehr aktualisiert. Kcam war immer noch ein ausgezeichnetes und funktionales Programm, es funktioniert mit W98, W2000, WXP 32 Bit
Verwenden Sie den parallelen Anschluss, um den Treiber für die Schneidesteuerung anzuschließen.
Es hat eine schöne, einfache und funktionale Benutzeroberfläche. 
Hinweis: Denken Sie daran, den Befehl „System Timing“ zu verwenden, um die Kommunikation mit dem Parallelport-Ausgang entsprechend der eingestellten Achsgeschwindigkeit zu kalibrieren.
Importdateien: G-Code, DXF, Gerber, Excellon und HPGL.
Es hat eine kleine Online-Hilfe, mit der Sie lernen können, wie es funktioniert.

KCam.png

SchreibtischCNC

Es ist ein sehr spezielles Programm, das eine spezielle elektronische Karte benötigt, mit der es kommuniziert und die wiederum mit dem Treiber der Schneidesteuerung verbunden ist.
Diese als "Controller" bezeichnete elektronische Platine enthält alle Komponenten wie in einem kleinen Computer.
Der Zweck dieser Karte besteht darin, den Computer, auf dem das Programm installiert ist, von der Aufgabe der Datenübertragung zum Treiber zu entlasten.
Auf diese Weise gibt es eine viel sanftere und schnellere Steuerung der Messerbewegung, die Kommunikation erfolgt über die serielle Schnittstelle.
Ich habe diese Art von System gekauft und ausprobiert, es funktioniert sehr gut.
Die Software ist in drei Teile gegliedert: Fräsersteuerung, CAM mit der Erstellung von Werkzeugwegen und ein Abschnitt zur Überprüfung dieser Wege.
Das Produkt ist amerikanisch, Informationen finden Sie unter folgendem Link

deskcnc.jpg

USB-CNC Eding CNC

Es war die erste USB-Karte, die ich ausprobiert habe, es war immer noch die CPU3-Version.

Jetzt gibt es verschiedene Modelle und für alle Bedürfnisse (und Taschen) sind es gut verarbeitete Karten, die eine hervorragende Leistung bieten.

Es ist ein niederländisches Produkt und ich denke, sein Schöpfer ist fähig und vorbereitet, er aktualisiert seine Produkte ständig.

Alle Funktionen finden Sie auf seiner Website:  EdingCNC

eding.jpg

CNC-USB Planet CNC

Eine weitere gute Karte für USB-Anschluss, auch hier sind weitere Versionen erhältlich, es gibt auch die KIT-Version, einfach zu montieren, natürlich muss die Lizenz erworben werden.
Auch für diese Karte aktualisiert ihr Schöpfer ständig sowohl die Hardware als auch das Programm.
Ich habe die MK1-Version verwendet und verwende sie, die Kosten sind recht gering.
Alle Funktionen auf der Website:  Planet CNC

planet.gif

Mach4

Es ist die neue Version des bekannten Mach3-Programms, von dem, was ich gelesen habe, es wurde alles neu geschrieben, es kann noch auf Parallelport arbeiten (aber es wird nicht empfohlen), aber es sollte auf jeden Fall mit speziellen Schnittstellen verwendet werden ( Bewegungssteuerung), die mit dem USB-Anschluss verbunden sind. Mach4 wird in verschiedenen Versionen verkauft, angefangen vom Bastler bis hin zur industriellen Nutzung, natürlich ändern sich die Preise sowie die Art der Lizenz, die jetzt für einen einzelnen Computer spezifisch ist.
In Anbetracht der Lizenzkosten und der Kosten für die Zusatzkarte (Bewegungssteuerung) ist es wahrscheinlich, dass viele auf Mach3 bleiben werden.
Alle Funktionen auf der Website:  Mach4

mach4.png

Theremino-CNC

Zu guter Letzt ....

Theremino  Es war eine Überraschung.

Ich habe das erste Modul mehr aus Neugier als alles andere genommen, als ich es mit dem Treiber verbunden habe, der den Cutter steuert, und ihn konfiguriert habe, war ich von seiner Funktionalität überrascht.

Das Theremino-Modul hat spezielle Funktionen, es ist kein  Bruder / Rivale von Arduino oder Raspberry, es ist eine ganz andere Philosophie und dies  Verknüpfung  finden Sie alle Erklärungen, in unserem Fall muss Theremino mit dem ThereminoCNC-Programm kombiniert werden, nutzlos  alle Funktionen dieses Programms neu schreiben, zu diesem  Link alles finden.

there.jpg

Die Funktionen von Theremino zusammenfassend kann ich Ihnen sagen, dass dieses Modul über einen USB-Anschluss mit dem Computer verbunden wird (Windows 7, 8 und 10 32- oder 64-Bit-Betriebssystem), und dann können Sie mit einem einfachen Anschluss an einen LPT-Anschluss eine Verbindung herstellen direkt an den elektronischen Treiber, der für den parallelen Anschluss des Computers ausgelegt ist, siehe Foto links.

Moral: Sie können einen Treiber verwenden, der mit der parallelen Schnittstelle funktioniert, indem Sie ihn über den USB-Anschluss an den Computer anschließen, aber Sie müssen das spezielle Programm Theremino CNC (sehr einfaches und funktionales Programm) verwenden ca. 10 Euro für das Modul (ich empfehle, es direkt auf ihrer Website zu kaufen  Thereminostore ), sodass Sie nicht mehr an den Desktop-Computer mit Parallelport und 32-Bit-Betriebssystem gebunden sind (ich rede davon, wenn Sie das Mach3-Programm verwenden).

Alle Funktionen des Theremino-CNC-Programms finden Sie auf der Website sowie die Beschreibung der besten Betriebsfunktionen von Theremino im Vergleich zu Mach3 am Parallelport. Wenn Sie dieses System verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, die Werkzeugwege ohne die zu erstellen G02- und G03-Befehle, da sie nach durchgeführten Tests manchmal Probleme auf einigen Computern verursachen können, seien Sie versichert, dass Sie ohne diese Befehle "leben" können.
Die Schöpfer von Theremino und die Entwickler von Theremino CNC sind wirklich gut, wenn man die Einfachheit / Kosten des Moduls bedenkt und dass das Programm völlig kostenlos ist und ständig aktualisiert wird.

Achtung, wenn Sie mit Ihrem geliebten Programm arbeiten, siehe Mach3 oder LinuxCNC, auf paralleler Schnittstelle, fahren Sie damit fort, aber Sie wissen, dass es in Zukunft möglicherweise zu einem Wechsel des Computers oder des Betriebssystems (also keine parallele Schnittstelle) kommt andere Lösungen, siehe genau Theremino

Theremino_box.jpg
Theremino_Driver.jpg

Aber es gibt viele andere Karten, die ich angegeben habe, habe ich persönlich ausprobiert und kann daher meine Meinung äußern.
Wenn man ins italienische Furum geht, findet man mehrere Diskussionen und Leistungsvergleiche zwischen diesen und anderen Karten, die meisten Meinungen sind "logisch und schlüssig", manchmal gibt es "Beschränktheit" und leider auch für die Teilnahme an "Wiederverkäufern".
Kleiner Tipp: Finger weg von den chinesischen Klonen dieser Karten, sie funktionieren nicht, und wenn sie funktionieren ... nicht lange.

bottom of page